Wie lange dauert die Erstellung eines Gutachtens?

 In

Das kommt darauf an, welche Unterlagen bereits vorliegen. Die bei den zuständigen Behörden angeforderten Unterlagen liegen in der Regel innerhalb von zwei Wochen schriftlich vor. In Ausnahmefällen, sofern sich die Unterlagen bereits in den Landesarchiven befinden, kann dies jedoch auch mehrere Monate dauern. Manchmal stellt sich auch erst im Rahmen der Bearbeitung heraus, dass weitere Unterlagen angefordert oder zusätzliche Untersuchungen durchgeführt werden müssen.

Im Regelfall ist die Bearbeitung in vier bis sechs Wochen nach dem Ortstermin abgeschlossen. Bei dringenden Angelegenheiten ist unter Umständen nach Absprache auch eine geringere Bearbeitungszeit möglich.